Blog

Einzelhandelsumsatz über den Erwartungen

Der deutsche Einzelhandel ist zwar schwach in das zweite Quartal (-2 Prozent) gestartet. Im Jahresvergleich fielen die Zahlen allerdings besser als erwartet aus. Im April gab es real einen Umsatzplus von 4 Prozent. Die Volkswirte hatten nur ein Umsatzplus von 1,4 Prozent vorhergesagt.

Laut Branchenverband HDE profitierte der Konsum von der guten Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt. Die Ergebnisse des jüngsten HDE-Konsumbarometers deuten darauf hin, dass sich die Verbraucher*innen von der Konjunkturabkühlung beeinflussen lassen.

Ihr Christoph H. Honig – Beratung für den Buchhandel

© Copyright 2019 www.beratung-buchhandel.de