Blog

88 Prozent der Arbeitnehmer*innen..

in Deutschland bilden sich immer wieder weiter. Dies hat eine Studie der Haufe Akademie unter 1000 befragten Personen ergeben. Hauptgründe sind zum einen die Freude am Lernen sowie die Anschlussfähigkeit im Berufsalltag.

Ein weiterer Grund ist ein angestrebter berufliche Aufstieg und das wirtschaftliche Weiterkommen. Die Studie zeigt auch, dass sich Männer öfter für eine Weiterbildung entscheiden als Frauen. Gründe dafür sehen die Autoren der Studie in den immer noch vorherrschenden unterschiedlichen Berufs- und Familienbiografien.

Ihr Christoph H. Honig – Beratung für den Buchhandel

© Copyright 2019 www.beratung-buchhandel.de
Schließen